Systemingenieur Entwicklung Hard- und Software Job

Weiter unten kannst Du Dich auf den Job: Systemingenieur Entwicklung Hard- und Software bewerben, sowie eine Karte mit genauer Position sehen. Das Unternehmen HOERBIGER hat für diesen Job 1 Stellangebote frei. Für Systemingenieur Entwicklung Hard- und Software braucht es Keine Führungsverantwortung. Die Arbeit wird in Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland ausgetragen und die Zeit beim Job beträgt Vollzeit Gleitzeit.

Stellenbeschreibung

Der Unternehmensbereich Kompressortechnik sucht am Standort Stuttgart ab sofort einen
Systemingenieur Entwicklung Hard- und Software (m/w)

Ziele der Position: 
- Konzeption und Umsetzung neuartiger Produktplattformen mit richtungsweisenden Alleinstellungsmerkmalen, welche sich nachhaltig vom marktüblichen Stand der Technik abheben und den zukunftsweisenden Anforderungen an Smart-Systems, funktionale Sicherheit und Explosionsschutz gerecht werden. Sofern erforderlich schließt Ihre Arbeit die Weiterentwicklung von strategischen und methodischen Entwicklungstools und –prozessen mit ein.
- Sicherstellung der fachlichen Produktentwicklungsziele in Bezug auf Zeitrahmen, Funktionalität, Kosten und Qualität.
- Umsetzung effizienter Technologien in der Systementwicklung auf Basis richtungsweisender Simulations-, Hardware in the Loop (HIL) und Rapid Control Prototyping (RCP) Methoden.
- Steigerung der Entwicklungseffizienz durch Konzept- und Produktoptimierung in Umsetzung des V-Modells und der modellbasierten Entwicklungsmethodik.

Was zu tun ist: 
­- Konzeptionierung, Auslegung und Umsetzung komplexer, technologieübergreifender Entwicklungen von Hard- und Software für Komponenten und Systeme
- Kontinuierliches Monitoring des fachlichen Entwicklungsfortschritts bzgl. Umsetzungseffizienz, Funktionalität, Status, Zeit, Kosten und Budget
­Einhaltung der vorgegebenen Entwicklungsmethoden gemäß V-Modell zur zeitgleichen Synchronisierung von Entwicklungs- und Validierungsumfängen von der Idee bis zur erfolgreichen Produktzulassung und Serieneinführung
- Interdisziplinäre Fachkompetenzen im Bereich Hard- und Software für Mechatronik, Regelungstechnik und funktionale Sicherheit
­- Eigenständige Ausarbeitung von Lösungskonzepten mit dem Fokus auf Einhaltung der Anforderungen des Marktes sowie der gültigen nationalen und internationalen Normen und Richtlinien
­- Eigenständige Umsetzung der Entwicklungskonzepte in Zusammenarbeit mit den im Projektteam definierten Fachexperten
­- Fachliche Unterstützung der Ingenieure aus Entwicklung und Validierung sowie proaktive Ausarbeitung von Lösungswegen zur fristgerechten Absicherung des Entwicklungsziels
­- Sicherstellung der Normenkonformität und der Einhaltung aller sonstigen technischen Produktanforderungen gemäß Entwicklungsauftrag inkl. der rechtlich verbindlichen Vorgaben und Regelwerke (z. B. CE, ATEX, SIL, …)
­- Erstellen der notwendigen Entwicklungsdokumentation für die finale Produktzulassung und Serienfreigabe

Voraussetzungen:
- Sie verfügen über ein Universitätsstudium TU/TH in den Bereichen E-Technik, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Regelungstechnik oder Mechatronik und konnten bereits mehrjährige eigenverantwortliche Erfahrung im Bereich Hard- und Softwareentwicklung in interdisziplinären Entwicklungsprojekten von Systemen und Komponenten sammeln
- Sie bringen fundierte Erfahrung in der Erstellung von zulassungsrelevanten Dokumentationen und Nachweisen (u.a. FMEA, FMEDA) mit
­- Sie haben ein sehr gutes interdisziplinäres, technisches Systemverständnis
- Sie bringen sehr gute Erfahrung in Softwareprogrammierung C/ C++ sowie sehr gute Erfahrung im Bereich Embedded-Systems mit
- Sie haben gute Erfahrung in Regelungstechnik, Ansteuerung von AC Motoren sowie gute Erfahrung in Analogtechnik und Auslegung sicherheitsrelevanter Schaltkreise nach SIL und Explosionsschutz ATEX
- Sie verfügen über übergeordnete Erfahrung fachspezifischer Hard- und Softwareentwicklung, Diagnose, Sensorik und Methoden für die Entwicklung elektrischer und mechatronischer Systeme
­- Sie bringen Erfahrung in der Ressourcen- und Entwicklungsplanung sowie des Entwicklungsmanagements mit
- Sie können Erfahrung der Entwicklungsmechanismen nach V-Modell vorweisen
Schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Herr Hagen Donner, der Ihnen für erste Fragen telefonisch unter 08861 / 210-3305 gerne zur Verfügung steht.
Bewerbung an: [email protected]

IncomingZAV



IncomingZAV

Position auf Karte

Bitte einloggen um Karte/Adresse zu sehen.
Berufname
Softwareentwickler/in
Verantwortung
Ohne Führungsverantwortung

Zahlung & Leistungen
nach Tarif/Vereinbarung
Bei der Besetzung des Jobangebotes findet ein Tarifvertrag Anwendung.
Tarifvertrag: Metalltarifvertrag
Vertrag
Arbeitsverhältnis ohne Befristigung

Erfahrung im Beruf
Mit Berufserfahrung
Produktion, Verarbeitung, Technik
Erweiterte Kenntnisse: Dokumentation (technisch)

IT, PC
Erweiterte Kenntnisse: Softwaretechnik, Software-Engineering, Systemsoftware (Entwicklung, Programmierung, Analyse)
Stärken
Analyse- und Problemlösefähigkeit, Auffassungsfähigkeit/-gabe, Ganzheitliches Denken, Motivation/ Leistungsbereitschaft, Selbständiges Arbeiten

Reisebereitschaft
Nicht erforderlich

Geforderte Daten
aussagekräftige Bewerbungsunterlagen